Flimmer-News

| 27.05.2014
Endlich: das Programm 2014 ist fertig!
Und wieder ist es uns gelungen, eine komplette Saison gegen die Digitalisierung durchzuhalten. 11 Filme im klassischen Kino-Format. Wir freuen uns auf den Kinosommer!

| 01.08.2013
Das Kurzfilmprogramm steht!
»Die shorten Lieblinge des Festivalteams« sind: »break up«, »Hinter den sieben Bergen«, »Neulich im Atelier«, »Rancho Texas«, »Sense + Innocence« und »The Centrifuge Brain Project«. Mehr zu den Filmen bei uns, an dieser Stelle!

| 20.06.2013
Studio 54 dem Disco-Fieber zum Opfer gefallen!
Der Film "Studio 54" am 01. August muss leider ausfallen, da wir keine vernünftige Kopie mehr bekommen können. Das Kamp-Flimmern-Programm-Team hat aber schon einen exzellenten Ersatz im Hut. Mehr an dieser Stelle!

| 20.06.2013
Das Kamp-Flimmern liegt in den Startlöchern!
Dieses Jahr legen wir mit eurem Wunschfilm aus unserer Publikums-Umfrage los: Harold and Maude

| 23.11.2012
Winterflimmern! Am 20. Dezember 2012: fällt aus ...

| 13.09.2012

Johnny Ketzel live:
Zum Abschied von unserer Saison 2012 wird uns Johnny Ketzel mit Live-Musik erfreuen. Vor Walk the Line gibt's also was auf die Ohren. Das Mini-Konzert ist im Eintrittspreis natürlich inklusive.
>| 07.09.2012
Besucherrekord:
Gestern abend waren rund 250 Gäste beim Kamp-Flimmern und verfolgten begeistert die wohl seltsamste Pfadfinder-Jagd der Filmgeschichte.
| 18.06.2012
Wunsch-Film:
Wes Anderson ist der Hochmeister der skurrilen Komödien. Es konnte uns gelingen, drei der älteren Filme auf 35mm aufzutreiben. Welcher dieser abgedrehten Filme am Kamp flimmern darf, entscheidet ihr über facebook.

 


| 14.06.2012
Kamp-Flimmern-Preise:
Neu sind in diesem Jahr die Kamp-Flimmern-Preise: Die ersten 44 Karten je Film im Vorverkauf (Cinema, Warendorfer Straße 45) kosten nur € 4,00. Damit kann man sich sehr preiswert seine Lieblings-Kamp-Flimmern-Filme im Set zusammenstellen. Ansonsten kostet ein Film im Vorverkauf € 5,50 und an der Abendkasse € 6,50.


| 10.05.2012
Kamp-Flimmern-Appetizer I:
Bereits eine Woche vor Kinostart in Deutschland und acht Wochen vor dem Beginn der Kamp-Flimmern-Saison 2012 zeigen wir Marley als Deutschland-Premiere! Kommen, Gucken, Grillen!!!


| 14.05.2012
Kamp-Flimmern-Appetizer II:
Und auch dieser Film läuft bei uns eine Woche vor dem offiziellen Kinostart: »Kill me Please«, die schwarzhumorige Komödie aus Belgien um eine Selbstmordklinik kommt nicht alleine - auch Regisseur Olias Barco wird vor Ort sein und bestimmt auch Würtstchen grillen!

Newsletter

Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein und erhalten Sie erhalten alle Infos rund um den Hawerkamp.
 

Bald geht es los!!!

Ab dem 20. Juni 2013 flimmert es wieder am Kamp! Auch dieses Jahr konnte das Kamp-Flimmern-Team dem digitalen Wahnsinn trotzen und ein beeindruckendes Programm im klassischen 35-mm-Format zusammenstellen. Mehr dazu in Kürze und an dieser Stelle!

Am 20.12 - ein Tag vor dem Weltuntergang