|




1.9. | DAS BRANDNEUE TESTAMENT


Komödie, B/F/LUX 2015
115 Min. | FSK: ab 12 | Regie: Jaco van Dormael | Mit: Pili Groyne, Benoît Poelvoorde, Marco Lorenzini, François Damiens, Serge Larivière u.a.



Gott existiert. Er lebt in Brüssel. Doch der Allmächtige ist kein weiser Weltenlenker, sondern ein Familienvater, der frustriert im Bademantel durch die Wohnung schlurft und Frau und Tochter Éa tyrannisiert. Éa will nicht mehr mitansehen, wie ihr herrschsüchtiger, prolliger Vater die Menschheit mit Kriegen und Katastrophen quält. Und so sammelt sie eigene Apostelinnen und Apostel um sich und beginnt, ein neues Neues Testament zu schreiben.

»Seit Monty Pythons Messias-Farce ›Das Leben des Brian‹ gab es keine so witzige Satire über Religionen mehr... Ein respektloser, befreiender Film. Gott sei Dank.« (DER SPIEGEL)